Altenpflegeausbildung

Du suchst nach Informationen für die Altenpflegeausbildung?

Vo

Der Beruf im Detail: Altenpfleger/in

Empfohlener Schulabschluss: mittlere Reife 
Ausbildungsdauer: 3 Jahre (regulär)
Arbeitszeit: Schichtdienst (einschließlich Sonn- und Feiertags)

Gehalt: 1. Ausbildungsjahr  2. Ausbildungsjahr  3. Ausbildungsjahr 
 ca. 1010 Euro  ca. 1072 Euro  ca. 1173 Euro

Tätigkeiten:

Als Altenpfleger/in unterstützt und pflegst du Senioren, die im täglichen Leben nicht mehr allein zurechtkommen. Die richtige Einstellung sowie eine Mischung aus Teamfähigkeit, Optimismus und emotionaler Stärke solltest du von dir aus mitbringen, wenn du die Altenpflegeausbildung machen möchtest.

Das nötige Fachwissen wird dir dagegen vermittelt. Und dafür arbeiten die Altenpflegeschulen eng mit den Pflegeeinrichtungen zusammen. In einem ständigen Wechsel aus Schule und Praxis wird dir gezeigt, wie du Menschen pflegen, begleiten und medizinisch versorgen kannst.

Obwohl wir es hier also mit einer schulischen Ausbildung zu tun haben, bekommst du weitaus mehr geboten als einen Alltag im Klassenzimmer.

Noch ein Pluspunkt: Du erhältst eine faire Ausbildungsvergütung.

Anforderungen:

Als Altenpfleger beziehungsweise Altenpflegerin arbeitest du absolut selbstständig und eigenverantwortlich.

Du begleitest die Menschen durch den Tag, überwachst ihren gesundheitlichen Zustand und unterstützt bei den Mahlzeiten und bei der täglichen Hygiene.

Darüber hinaus fällt eine Menge Arbeit bei der Planung der Abläufe und Dokumentation der Krankenakten an. Darauf musst du erst einmal vorbereitet werden.

Weiterbildungen:

Nach deiner Ausbildung zum Altenpfleger/in kannst du dich zur Pflegedienstleitung qualifizieren. Auch steht dir ein Studium der Pflegewissenschaften offen.

[produkte orderby=“date“ order=“desc“ include=“2451″ layout=“list“ review=“false“ detail_button=“true“ buy_button=“true“ details_fields=“true“ details_tax=“true“ reduced=“false“ align=“left“ slider=“false“]